Leistungen

Beschaffung und Betrieb


Bezugsmanagement für Erdgas, Mineralöl und Pellets

Die internationalen Rohstoffmärkte bestimmen die Bezugskosten für Erdgas, Mineralöl und Pellets. Durch zunehmende Spekulationen werden häufig große Preisschwankungen ausgelöst. Als Eigentümer oder Verwalter einer Liegenschaft ist es ausgesprochen schwer, die beste Kaufentscheidung zu treffen. Aber: Werden Energieträger zu überhöhten Preisen bezogen, können sich Mieter gegen zu hohe Betriebskostenabrechnungen wehren!

Mit dem acon-Bezugsmanagement steht Ihnen ein professioneller Energie-Dienstleister zur Seite, der den Markt kennt, intensiv beobachtet und dafür sorgt, dass Energie zum richtigen Zeitpunkt gekauft wird. Wir verfolgen die Rohstoffmärkte laufend und beschaffen Energieträger nicht erst dann, wenn die Vorräte ihrem Ende entgegengehen. Als Generalunternehmen betreuen wir für Sie den Einkauf sowie die Wartung und den Betrieb von technischen Anlagen. Und: Mit der elektronischen Tankanlagenüberwachung von acon haben Sie und wir den direkten und bequemen Zugriff auf aktuelle Füllstände und zurückliegende Verbrauchsdaten. Damit erhalten Sie ein Rundum-Sorglos-Paket, das sich besonders auf lange Sicht richtig gut rechnet, weil durch langfristige Lieferbeziehungen die Mengen exakter planbar sind und höhere Bezugskosteneinsparungen möglich werden.

Bereits ab einem Jahresverbrauch von 50.000 Litern Heizöl pro Liegenschaft können wir so Ihre Betriebskosten spürbar senken! Wir unterstützen Sie auch bei der Vorbereitung der Heizkostenabrechnungen und tragen durch regelmäßige Sichtkontrollen zum Werterhalt Ihrer Immobilien bei. Bei uns erhalten Sie vollen Service – ohne Zusatzkosten!

Vorteile des acon Bezugsmanagements:

  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Senkung von Energie- und Betriebskosten
  • Fern-Tankanlagenüberwachung
  • persönliche Ansprechpartner
  • laufende Dokumentation
  • Kreditlinien

Anlagenwartung und Instandhaltung

Das Wichtigste bei der Wärmeversorgung einer Liegenschaft ist die Gewährleistung des sicheren und auch wirtschaftlichen Betriebes. Die Wärmeerzeugung, als Herz einer Immobilie, hat eine zentrale Aufgabe. Sie schafft ein behagliches Raumklima und dient der Vermeidung von Bauschäden durch Feuchtigkeit und Frost. Das vorrangige Ziel im Rahmen unseres Betriebsmanagements ist es deshalb, die Anlagentechnik in Wert und Funktion zu erhalten. Zu Beginn unserer Zusammenarbeit werden alle relevanten Anlagendaten dokumentiert und wir informieren Sie über mögliche bestehende oder zu erwartende Probleme. Unsere Einzelwartungen sind checklistenbasiert und werden aussagekräftig dokumentiert. Reparatur- oder Instandhaltungsmaßnahmen empfehlen wir nur, wenn wir von ihrer Notwendigkeit selbst überzeugt sind – versprochen! Wir übernehmen Verantwortung und handeln in Ihrem Sinn immer so, als wäre Ihr Objekt unser eigenes.


Anlagen- und Füllstandsüberwachung

Die Anlagen- und Füllstandsüberwachung ist die Basis für die Versorgungssicherheit der von uns überwachten Immobilien und schafft zugleich Transparenz über die aktuellen und zurückliegenden Energieverbräuche. Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit einen Überblick über die aktuelle Energie-Bevorratungssituation zu verschaffen und gezielt strategische Einkäufe zu günstigen Zeitpunkten vorzunehmen. Die gemessenen Füllstands- und Verbrauchsdaten können bequem per Download in Excel importiert und für das technische Gebäudemanagement genutzt werden. Damit schaffen wir Datentransparenz zur Sicherstellung der Versorgung und die Grundlage für die richtigen Kaufentscheidungen.


Laufende Inspektionen und Prüfungen

Der Gesetzgeber fordert Inspektionen und Prüfungen an Wärmeversorgungsanlagen in Immobilien in bestimmten Zyklen. Wir nehmen die notwendigen Begutachtungen im Rahmen unseres Betriebsmanagements regelmäßig vor. Das sind vor allem die Prüfungen von zentralen Warmwasseranlagen, Öltankanlagen und Feuerlöschern. Wir garantieren, dass alle notwendigen Leistungen fristgerecht ausgeführt und die zuständigen Behörden termingerecht informiert werden. Treten Probleme auf, übernehmen wir das Mängel-Management – kompetent in höchster Management-Qualität.


Laufende Dokumentation und Energiebilanzierungen

Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Dokumentationen sorgen wir für Transparenz bei unseren Entscheidungen und liefern monatlich Einschätzungen zur Preisentwicklung auf dem Energiemarkt. Mit Beginn jedes neuen Kalenderjahres erstellen wir umfangreiche und detaillierte Energiebilanzen des abgelaufenen Geschäftsjahrs, die für Sie eine exzellente Grundlage für die Energieabrechnung sind. Damit erfüllen wir unsere Dokumentationspflicht und versorgen Sie mit belastbaren Argumenten, die selbstverständlich auch einer Prüfung durch Dritte standhalten.